energiewende energiewende energiewende energiewende energiewende energiewende energiewende
energiewende

Mit Unterstützung von:

energiewende


Ökostrom - was ist das?


Strom kommt bekanntlich aus der Steckdose. Das ist bei Ökostrom nicht anders als bei Strom aus Atom- oder Braunkohlekraftwerken.

Woran erkennst du echten Ökostrom?


Gesetzlich ist jeder Stromanbieter dazu verpflichtet, ca. 36% seines Stroms aus erneuerbaren Energien zu beziehen. Manche Stromanbieter deklarieren diesen Strom zu Ökostrom und verkaufen ihn ihren Kunden als 100% Ökostrom. Das ist natürlich Augenwischerei.

Echte Ökostromanbieter sollten die folgenden Kriterien erfüllen:
  • In ihrem Strommix haben sie deutlich mehr als den gesetzlich vorgeschrieben Anteil an erneuerbaren Energien, im Idealfall 100%.
  • Der Stromanbieter investiert selbst in Windräder, Solarkraftwerke und andere erneuerbare Energien.
  • Der Stromanbieter unterstützt seine Kunden mit Förderprogrammen bei der Energiewende, indem er zum Beispiel Stromsparen belohnt, Zuschüsse zu CO2 sparenden Heizungen oder Photovoltaikanlagen zahlt oder die Elektromobilität fördert.


  • Ist Ökostrom teurer?


    Nein, das ist ein weit vebreitetes Vorurteil.
    Der günstigste Stromanbieter, den wir am 6.4.2019 im Vergleichsportal Check24 für einen Haushalt in Roetgen mit einem Stromverbrauch von 3.000 kWh/Jahr finden konnten, kostet 11,23 € Grundpreis/Monat und 27,57 Cent/kWh. Das sind 961,86 €/Jahr bzw. 80,16 €/Monat. Bei den Elektrizitätswerken Schönau würde der gleiche Haushalt 936,90 €/Jahr bzw. 78,08 €/Monat und beim Ökostromtarif der Stadtwerke Aachen 942,00 €/Jahr bzw. 78,50 €/Monat zahlen.
    Einmalige Wechselboni wurden bei diesen Berechnungen nicht berücksichtigt.


    Wie sieht mein Strompreis bei Wechsel zu Ökostrom aus?


    Mit unserem Ökostromrechner kannst du selbst berechnen, was du bei Umstieg auf Ökostrom an Geld und CO2 einsparst.Die Berechnungen berücksichtigen nicht Wechselboni, Treue- und Stromsparprogramme der Anbieter. Informiere dich daher unbedingt auch noch auf der Homepage der Anbieter über deren Programme, bevor du dich für einen Anbieter entscheidest. Je nach deinem Wohnort können die Preise auch anders ausfallen.

    Aus rechtlichen Gründen müssen wir dir noch den Hinweis geben, dass unser Ökostromrechner nicht alle Ökostromanbieter berücksichtigt. Es ist also möglich, dass es Anbieter gibt, die noch preiswerter sind. Alle Berechnungen erfolgen aufgrund der Preisangaben der Ökostromanbieter von April 2019 und sind ohne Gewähr.

    Ökostromrechner